Gottesdienst mit Apostel Steinbrenner

Der 24.02.2016 war für die Geschwister der Gemeinde Havelberg ein besonderer Tag, denn Apostel Steinbrenner besuchte zum ersten Mal die Gemeinde und hielt damit auch den ersten Gottesdienst im Bezirk Güstrow. Die Vorfreude war groß und alle waren gespannt und voller Erwartung den Apostel und sein Dienen kennen zu lernen.

Grundlage für den Gottesdienst war das Wort aus dem 2. Korinther 5, 19: "Gott war in Christus und versöhnte die Welt mit sich selber und rechnete ihnen ihre Sünde nicht zu und hat unter uns aufgerichtet das Wort der Versöhnung.". Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand die Versöhnung mit Gott, seine Gerechtigkeit und unsere Versöhnungsbereitschaft. Der Apostel erklärte der Gemeinde im Gleichnis vom verlorenen Sohn die vorbildliche Haltung von dessen Vater und sein Umgang mit der Situation.

Im Mitdienen unterstrichen der Bezirksälteste Szymanzig und der Vorsteher der Gemeinde Havelberg das Wirken des Apostels. Nach dem Gottesdienst war im Gemeinderaum die Möglichkeit gegeben, den Apostel in persönlichen Gesprächen näher kennenzulernen.